Politik - Märkte - Energie - Mobilität

25 Jahre Gazprom

Als am 17. Februar 1993 in einem kritischen Umfeld Russlands die Gazprom Aktiengesellschaft gegründet wurde, konnte man sich in Deutschland nicht vorstellen, welche Rolle dieses Unternehmen für die deutsche Gasversorgung einmal einnehmen würde. Gewiss gab es schon zu Sowjetunion-Zeiten erfolgreiche und zuverlässige Lieferbeziehungen zur deutschen Gaswirtschaft. Eine herausragende Rolle spielte damals auf deutscher Seite die Ruhrgas AG. Heute ist Gazprom „Spitzenreiter des globalen Energiemarktes“, wie Alexey Miller, Vorstandschef des Unternehmens betont und für die deutsche Gaswirtschaft der wichtigste Partner. In zentralen Eckziffern wie Förderung und Vorräte, nimmt Gazprom weltweit den ersten Rang ein. Gazprom entwickelte sich zur Erfolgsstory.

Letzte Änderung am Mittwoch, 23 Januar 2019 15:37

Das Neueste von Christian Spahn

Mehr in dieser Kategorie: « Kohlekraftwerke