Politik - Märkte - Energie - Mobilität

Mittwoch, 21 August 2019 12:44

WirtschaftsReport August 2019

Publiziert in Kommentare / News
Montag, 09 September 2019 14:37

China und Deutschland

Abhängig oder Win-Win-Situation

Am 1. Oktober 2019 feiert die Volksrepublik China das 70jährige Jubiläum (siehe auch „70 Jahre Volksrepublik – eine beispiellose Entwicklung“). Im Vorfeld besuchte jetzt Angela Merkel mit einer Wirtschaftsdelegation das Land. Es war bereits die 12. China-Reise der Kanzlerin. Allein dadurch kommt eine hohe Achtung zum Ausdruck. Die deutsch-chinesischen Beziehungen sind gut. China ist inzwischen der größte Handelspartner Deutschlands. Die wirtschaftliche Zusammenarbeit soll sogar – ein Wunsch auf beiden Seiten – noch ausgebaut werden. Der Hintergrund hat einen gemeinsamen Nenner, die Vereinigten Staaten.

Publiziert in Aktuelle News
Donnerstag, 29 August 2019 14:53

Es geht mal wieder um die „Reichen“

Welche Republik will Rot-Rot-Grün?

Kurz vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg will vor allem die SPD mit einem Thema aus der Mottenkiste – die Besteuerung der „Reichen“ – retten, was noch zu retten ist! Beim verzweifelten Versuch Wähler zu erreichen, glaubt die SPD ihr Seelenheil mit leicht durchschaubaren Parolen und Forderungen zu gewinnen. Die Partei plant einmal wieder die Einführung der Vermögenssteuer, die übrigens schon in der Vergangenheit das Bundesverfassungsgericht ausgesetzt hat.

Publiziert in Aktuelle News
Samstag, 24 August 2019 09:37

Die Politik und der Wald

Scheinheilige Diskussionen

Nicht zum ersten Mal wird der Wald in Deutschland für umweltpolitische Diskussionen instrumentalisiert. Bereits vor vierzig Jahren haben vermeintliche Fachleute das baldige Ende des deutschen Waldes prognostiziert. Vor dem Jahrtausend-Wechsel gäbe es in Deutschland keinen Wald mehr. Schuld daran, schon damals, sei angeblich das Auto und deren CO2 Emissionen. Nachdem die „Prognosen “ des Waldsterbens nicht eintraten, war dieses Thema in Deutschland für lange Zeiten von der Bild- bzw. Medienfläche verschwunden. International wurden allenfalls – zurecht übrigens – bewusste Brandrodungen in Asien und Südamerika kritisiert. Doch brennende Wälder – ob in den Vereinigten Staaten, Russland, Australien und auch in Deutschland – hat es leider auch auf natürlichem Wege immer wieder gegeben und zweifelsohne auch Brandstiftungen, bewusst kriminell oder durch Unachtsamkeit beim Wegwerfen von z.B. Zigarettenkippen.

Publiziert in Aktuelle News
Mittwoch, 14 August 2019 12:27

Deutschland zerstört sich selbst

Kultureller, sozialer und ökonomischer Werteverfall

Am Beispiel Deutschland kann man derzeit gut beobachten, wohin es führt, wenn Medien und Redaktionen die journalistische Sorgfaltspflicht bei der Kritik mit einem Betroffenheitsjournalismus verwechseln, wenn Redakteurinnen und Redakteure eine Sache zu ihrem persönlichen Anliegen machen, wenn also der nötige Abstand für eine Beurteilung fehlt. Deutschland ist derzeit auf verschiedenen Ebenen dabei, seine führende Rolle als Wirtschaftsnation zu verspielen. Aber für viele Medien – von einigen Wirtschaftsgazetten abgesehen – ist dies nur ein Thema am Rande.

Publiziert in Aktuelle News
Seite 1 von 36