Politik - Märkte - Energie - Mobilität

  • Startseite
  • Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: flughafen

Neuste Meldungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Die Redaktion

Zielgruppen-Medien Verlag
Postfach 11 42
85421 Erding b. München

Tel. 08122/48632
Fax 08122/957077

info@zielgruppen-medien.de 

Bedeutungsverlust 2017

Was funktioniert noch in Deutschland? Premieren-ICEs zwischen Berlin und München bleiben bereits mit den Ehrengästen auf der Strecke liegen; die eventuell notwendige Verteidigung der Ostseeausgänge wird dann einmal verschoben, weil die gesamte deutsche U-Boot-Flotte bis weit in das Jahr 2018 nicht einsatzfähig ist und Österreich führt uns vor, wie Bundesregierung machen geht. Die Eröffnung des Berliner Flughafen wurde wieder einmal verschoben und die Elbvertiefung zum Hamburger Hafen entwickelt sich seit 15 Jahren zur schier unendlichen Geschichte. Und für das Managen einer Energiewende ist Deutschland im Ausland nun wirklich kein Vorbild, wenn man nur an die riesige Subventionsmaschinerie für die Erneuerbaren denkt, die in Deutschland zu Energiepreisen führen, die unsere Wettbewerbsfähigkeit gefährden. Dies sind nur einige Beispiele

Publiziert in Aktuelle News

Eröffnung 2018 fraglich

Die schier unendliche Geschichte beim Bau des Flughafens Berlin Brandenburg geht vermutlich – zum wiederholten Male – in die Verlängerung. Nach einer Bericht der Abendschau der Rundfunk- und Fernsehanstalt RBB kann auch der Eröffnungstermin 2018 mit großer Wahrscheinlichkeit nicht gehalten werden. Inzwischen haben auch andere Medien darüber berichtet, dass ein neues Gutachten der Beratungsfirma Roland Berger eine Eröffnung im nächsten Jahr sehr reserviert sieht. Das Gutachten nennt auch schonungslos die Gründe. So müsse die Projektorganisation verbessert werden. Immer noch gibt es offensichtlich erhebliche Qualitätsmängel wie Fehler an der Verkabelung der automatischen Türen und eine „unzureichende Koordination der Bauleistungen“. Schließlich wird das Fehlen einer vollständigen Transparenz über technische Risiken bemängelt.

Publiziert in Aktuelle News
Mittwoch, 10 April 2013 06:00

Kassel-Calden wurde eröffnet:

Der Flughafen braucht eine faire Chance

Na also: Deutschland kann noch termingerecht und betriebsbereit neue Flughäfen in Betrieb nehmen. Am 4. April 2013 wurde Deutschlands neuester Regionalflughafen in Kassel-Calden eröffnet. Die Häme und der Spott waren bissig. Vom sinnlosesten Flughafen Deutschlands schrieb eine große Boulevard-Zeitung. Der Bund der Steuerzahler meinte gar, dass Calden ein „klassisches Beispiel für den fragwürdigen Umgang mit öffentlichen Mitteln“ sei.
Wirklich?

Publiziert in Aktuelle News

Lehren aus dem Bürgerentscheid in München zur 3. Startbahn am Flughafen München

Circa 30 km außerhalb vom Zentrum der Münchener Innenstadt befindet sich das internationale Luftverkehrsdrehkreuz Flughafen München. In einem Bürgerentscheid haben sich nach dem vorläufigen Endergebnis 54,3% der abstimmenden wahlberechtigten Münchner Bevölkerung in der Stichfrage jetzt gegen den Ausbau mit einem dritten Start- und Landebahnsystem entschieden. Dies sind gerade 181.675 Stimmen oder 17,59% aller Stimmberechtigten (1.032.855).

Publiziert in Aktuelle News

Vom höheren Gut

Was hat Vorrang? Individuelle persönliche Interessen mit Egoismen oder aber die Allgemeinheit? In der deutschen Gesellschaft können kritische Bürger, die ja ausdrücklich durchaus gewollt sind, aber nur dann seriöse Gesprächspartner sein, wenn sie zu einer fairen Güterabwägung von Vor- und Nachteilen für die Gesamtheit bereit sind und demokratisch zustande gekommene Entscheidungen anerkennen. Um was geht es?

Publiziert in Aktuelle News
Seite 1 von 3